,

Ernte 2017 und das Tropfwassersystem

Während der Erntezeit im April 2017 haben wir unsere Pfefferplantage besucht. Es war eine grosse Freude zu sehen wie sich die Swiss Farm entwickelt hat. Die Pflanzen gedeihen viel besser als im letzten Jahr und die Ernte ist dank der sorgfältigen Arbeit der Mitarbeitenden und dem günstigen Wettereinfluss sehr vielversprechend.

Neben den 8 Angestellten haben uns zahlreiche zusätzliche Helfer auf der Plantage unterstützt, um die Pfefferfrüchte zu ernten.

Auch das neu installierte Tropfwassersystem funktioniert gut. Dank dem sparsamen Wasserverbrauch ist der Füllstand des Wasserteiches immer noch hoch. Deshalb gehen wir davon aus, dass wir auch in trockeneren Jahren mit dem gesammelten Regenwasser die bestehenden Pflanzen ausreichend bewässern können.

Was wir am Tropfwassersystem noch verbessern müssen ist die Platzierung der kleinen Schläuche, welche das Wasser von der Hauptleitung direkt zu den Wurzeln der Pflanzen weiterleiten. Momentan sind die Schläuche nicht fixiert. Deshalb tropft das Wasser nicht bei allen Pflanzen am richtigen Ort heraus.

Jetzt können wir es kaum noch erwarten bis die neue Ernte in der Schweiz eintrifft. Vorbestellungen können bereits in unserem Shop getätigt werden.

Übrigens, wir haben auch ein paar tolle Überraschungen mit im Gepäck…mehr dazu erfahren Sie in einem nächsten Blogeintrag.