Wir haben 3 Teiche ausgehoben, damit wir unsere Pfefferpflanzen mit dem gesammelten Regenwasser aus der Regenzeit giessen können. 2016 war es sehr heiss und trocken, so dass unsere Wasservorräte nicht ausreichen, um unsere Pflanzen während der ganzen Trockenzeit zu bewässern. Um zu verhindern, dass wir auch in Zukunft unseren Grundwasserbrunnen anzapfen müssen, haben wir entschieden, den grossen Teich zu vertiefen, und die Kapazität um 2500 Kubikmeter zu vergrössern. Für diese Vergrösserung musste der Baggerführer 600mal einen der blauen Lastwagen (siehe Bild) mit Erde beladen.